Famex 145-FX-55 Werkzeugkoffer (Test)

In diesem Testbericht schauen wir uns den Famex 145-FX-55 Werkzeugkoffer einmal genauer an. Das Modell zählt mit zu den meist verkauften Koffern und ist zudem recht günstig erhältlich. Famex ist eine bekannte Marke und stellt allgemein sehr hochwertige Werkzeugkoffer her.

Grund genug, das aktuelle Modell 145-FX-55 näher zu betrachten.


Famex 145-FX-55 Universal Werkzeugkoffer

Der Famex 145-FX-55* eignet sich unserer Ansicht nach (ebenfalls wie der Famex 140-40) sehr gut für gelegentliche Heimwerkerarbeiten. Daher ist der Koffer eher für den privaten Gebrauch ausgelegt. Als Material dient hier ein stabiler PE-Kunststoff, das Verschlußsystem und die Scharniere machen einen robusten Eindruck. Der Koffer ist für seine Ausstattung ziemlich kompakt und kann daher auch ohne Probleme im Auto verstaut und transportiert werden. Das geringe Gewicht des 145-FX-55 liegt bei etwas über 4kg.

Die Schraubwerkzeuge sind, wie bei Famex üblich, aus Chrom-Vanadium-Stahl gefertigt und gehärtet. Die Steckschlüsseleinsätze wurden mit Nickel verchromt. Für diese Preisklasse ist das definitiv eine gute Verarbeitung.

Einige Teile, wie zum Beispiel der Spannungsprüfer mit 230 V, sind TÜV-GS-geprüft. Dieses Siegel steht für „geprüfte Sicherheit“, hat allerdings nichts mit der Wertigkeit der Werkzeuge zu tun. An der Werkzeugqualität allgemein gibt es für den Preis nicht viel zu meckern, für Arbeiten im Haushaltsbereich, am Auto oder Fahrrad sind die Werkzeuge gut geeignet. Für den beruflichen Einsatz sind Koffer dieser Preiskategorie natürlich weniger geeignet.

Ausstattung:

In dem Famex 145-FX-55 findet man eigentlich alle Werkzeuge vor, die man als Hobbyheimwerker benötigt. So sind neben einer Wasserwaage auch 10 Gabel-Ringschlüssel, diverse Steckschlüsseleinsätze, 24 Schraub-Bits, eine Wasserpumpenzange (6-fach verstellbar) und zahlreiche andere Teile enthalten. Die Umschaltknarre ist sehr gut verarbeitet, enthält allerdings nur 30 statt 72 Zähne. Dies könnte am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Famex Universal Werkzeugkoffer 145-FX-55
53 Bewertungen
Famex Universal Werkzeugkoffer 145-FX-55
  • Durchdachtes Sortiment für den universellen Einsatz im Haushaltbereich, Kfz, Fahrrad
  • Enthält Wasserwaage, 2 Zangen, Hammer mit Glasfaserstiel, 5 Schraubendreher, Rollbandmaß, Spannungsprüfer, 10 Gabel-Ringschlüssel, 24 Schraub-Bits und mehr
  • Zudem: Umschaltknarre mit 30 Zähnen, Verriegelungsmechanik und Umschalthebel, Verlängerung mit 2-Stufen-Schwenksystem, Steckschlüsseleinsätze mit Flanc-Drive-Profil 4-19 mm
  • Alle Schraubwerkzeuge aus Chrom-Vanadium-Stahl, Steckschlüsseleinsätze matt-verchromt

Ansonsten bietet die Werkzeugzusammenstellung eine gute Grundausstattung für jeden Haushalt.

Fazit:

In unseren Augen ist der Famex 145-FX-55 ein toller Werkzeugkoffer und vor allem aufgrund seines günstigen Preises eine Kaufempfehlung. Für Hobbyheimwerker, die ab und zu ein paar Arbeiten im Haushalt erledigen wollen, dürfte dieser Koffer absolut ausreichend sein. Man bekommt hier ein solides Modell mit einer ausreichenden Werkzeugausstattung.

Das Magazin „Heimwerker Praxis“ bewertete den Koffer (Ausgabe 6/2013) in der Einstiegsklasse mit der Note 1,3 und „Preis/Leistung“ sehr gut.

Auch auf Amazon erhält der 145-FX-55 gute Bewertungen: So erhält der Werkzeugkoffer bei derzeit 46 Kundenrezensionen durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen. Es lohnt sich also, mal einen Blick auf den Famex zu werfen.

← Alle Tests

Famex 145-FX-55 Werkzeugkoffer

Famex 145-FX-55 Werkzeugkoffer
8.25

Werkzeug-Umfang

8/10

    Qualität

    8/10

      Preis-Leistung

      8/10

        Kaufempfehlung

        9/10

          Vorteile:

          • - Solide Werkzeuge
          • - Gute Verarbeitung
          • - Günstiger Preis

          Nachteile:

          • - Wenig Platz für eigenes Werkzeug